Aufgrund eines erhöhten Auftragsaufkommens in der Saison, kann es aktuell zu verlängerten Lieferzeiten kommen.

Telefonische Anfragen/Bestellungen können wir aktuell nur in begrenzter Anzahl Entgegennehmen. Wir bitten Sie Ihr Anliegen per Mail an info@arauner.com zusenden. Die Bearbeitung erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs.


Flotationsgelatine, 1 kg

Flotationsgelatine, 1 kg
9,94 € * 12,43 € * (20% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3 - 4 Arbeitstage

  • 5266
  • 1.01 KG
Flotationsgelatine Schönungsmittel ist eine hochreine Lebensmittelgelatine zur Getränkeschönung.... mehr
Produktinformationen "Flotationsgelatine, 1 kg"

Flotationsgelatine Schönungsmittel ist eine hochreine Lebensmittelgelatine zur Getränkeschönung. Sie ist besonders zur Flotation von Traubenmosten sowie von Fruchtsäften geeignet. Sie besitzt eine hohe positive Ladung, die sofort sehr intensiv mit negativ geladenen Getränkekolloiden, z. B. Gerbstoffen und Pektinresten reagiert. Diese fallen dann zusammen mit der Gelatine aus.

 

Die spezifischen Vorzügen von Flotationsgelatine Schönungsmittel:

- Hohe Adsorptionskraft gegenüber negativ geladenen Gerbstoffen und Pektinresten

- Gutes Lösungsvermögen bei 45 – 55 °C - Natürlicher Eiweißstoff von hochreiner Lebensmittelqualität mit hoher Gelierkraft

 

Anwendung:

Flotationsgelatine Schönungsmittel muss vor der Anwendung gelöst werden. Die Lösung sollte in kaltem Wasser erfolgen. Aufgrund der starken Gelierfähigkeit und des hohen Bloomwertes dieser Gelatine müssen Lösung und Verarbeitung immer warm erfolgen.

Vorbereitung:

Die beste Wirkung der Gelatine wird durch 15 – 30-minütiges Vorquellen in der 5-fachen Menge kalten Wassers erzielt. Flotationsgelatine sollte so in das Wasser eingebracht werden, dass die Benetzung von allen Seiten erfolgt und ein Verklumpen verhindert wird. Nach der Quellung erfolgt unter kräftigem Aufschlagen die Lösung der Gelatine durch Zugabe von heißem Wasser. Die Temperatur der Lösung sollte 45 – 55 °C betragen. Die so hergestellte Lösung kann direkt zur Flotation verwendet werden. Die Verarbeitung sollte warm erfolgen, da bei Abkühlung unter 35 °C eine Gelierung eintritt.

 

Funktionsprinzip:

Ohne vorherige Enzymierung ist eine leistungsfähige Flotation nicht möglich. Das Enzym spaltet die langen Pektinketten, die dann von der Gelatine umhüllt werden können. Bei einem Verzicht auf die Enzymierung ist die Flotationsleistung, bei gleichzeitig erhöhtem Gelatinebedarf, deutlich herabgesetzt.

 

Dosage:

Die Dosage liegt in der Regel bei     5 – 7 g/hl

Bei schwierigem Lesegut bei            8 – 15 g/hl

 

Produkteigenschaften:

Flotationsgelatine Schönungsmittel ist reine Speisegelatine mit hoher Gelierkraft. Wie alle Gelatinearten wird sie durch schonende Hydrolyse von Kollagen gewonnen. Durch chemische und thermische Einflüsse erfolgt der Aufschluss von einer ursprünglich komplizierten Faserstruktur in einfachere fadenförmige Kolloide. Diese werden schonend getrocknet und gemahlen. Die richtig gewählte Bloomzahl von 180 – 200 Bloom garantiert ein gutes Gerbstofffällungsvermögen und eine intensive Flockenbildung bei der Flotation. Flotationsgelatine Schönungsmittel ist ein natürlicher Eiweißstoff, physiologisch völlig unbedenklich und trägt bei pH-Werten von Most, Wein oder Obstsäften eine positive Ladung. Sie reagiert daher energisch mit im Getränk vorkommenden negativ geladenen Kolloiden, z. B. Gerbstoffen oder Pektinresten, aber auch mit zugefügten negativ geladenen Flockungsmitteln, z. B. Kieselsol, Bentonit und Tannin. Flotationsgelatine fällt bei richtiger Schönungskombination wieder vollständig aus.

Weiterführende Links zu "Flotationsgelatine, 1 kg"
Zuletzt angesehen