Kalte Melonensuppe

Zutaten 

 

250 ml Weißwein
2 EL Bienenhonig naturrrein (Art.-Nr. 2012)
125 ml Portwein rot
2 Zuckermelonen
1 fingerlanges Stück frische Ingwerwurzel


Zubereitung:

Weißwein mit Honig aufkochen und auf ca. die Hälfte reduzieren, Portwein dazugeben, abkühlen lassen und kalt stellen.
Melonen halbieren, Kerne und sonstiges entfernen. Pro Hälfte 10 kleine Kugeln ausstechen, kalt stellen. Restliches Melonenfleisch mit einem Esslöffel ausschaben, ebenfalls kalt stellen.
Fruchtfleisch mit der Wein-Honig-Reduktion pürieren, 1-2 Std. kalt stellen. Den Rest fein reiben und unter die Fruchtsuppe rühren. Die kalte Fruchtsuppe in die kalten Melonenhälften füllen, kalte Melonenkugeln als Einlage geben und mit den Ingwerstreifen garnieren. 

Guten Appetit! 

Dieses und weitere süße und defetige Rezepte finden Sie in "Das Honigkochbuch, 160 Seiten" (Art.-Nr. 540).

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel