Rumtopf

Zutaten:

Jetzt ist es Zeit einen Rumtopf anzusetzen:
alle Früchte nach Saison, z.B.. Beeren, Kirschen, Zwetschgen, Trauben (auch Ananas kann verwendet werden).
Zucker (evtl. Puderzucker)
1 Flasche 54%iger Rum
 


Zubereitung:

Man beginnt mit den ersten Beerenfrüchten: Erdbeeren waschen, kleine Früchte eignen sich am Besten, Johannisbeeren abbrausen und entstielen, Himbeeren im Sieb abbrausen und gut abtropfen lassen.
Die Früchte werden mit dem Zucker vermischt, an einem kühlen Ort ziehen lassen und danach wird der Rum hinzugegossen. Je nach Saison werden verschiedene, nur gute Früchte hinzugegeben.

Juni/Juli: Erdbeeren, Johannisbeeren, Himbeeren, Süß- und Sauerkirschen
August/September: Pflaumen, Zwetschgen, Birnen, Aprikosen, Heidelbeeren.

Für jede weitere hinzugegebene Fruchtsorte werden 375 g Zucker/500 g Frucht hinzugefügt. Mit jeweils soviel Rum aufgießen, dass die Früchte bedeckt sind. Pur oder auf Eis, ein Genuss!!

 

Tags: Fruechte, Rumtopf
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel